Velluto Veneto IGT

Nach einer sanften Kelterung der Trauben, gärt der Most in Stahltanks für 12 Tage auf den Schalen bei einer stabilen Temperatur von 28-30°C. Ein kleiner Teil der Trauben wird den Reben der Spätlese hinzugegeben, die getrennt gären. Nach der alkoholischen Gärung, beginnt der Most sofort mit der malolaktischen Gärung. Nachdem die Vinifikation vollendet ist, reift der Wein für weitere 6 Monate in slawonischen Eichenfässern weiter, wo er seine organoleptischen Eigenschaften erhöht.

 

ERHÄLTLICHE FLASCHENGROSSE

750ml