THUNFISCH MIT ROSMARIN AUF ZUCCHINICREME

Zutaten:
1 kg frischer Thunfisch (am besten den zarten mittleren Abschnitt)
4 mittelgroße Zucchini
4 Basilikumblätter
½ TL Kurkuma
Olivenöl nativ extra
2 Rosmarinzweige
konfierte Kirschtomaten
krause Petersilie
Salz und Pfeffer nach Belieben
1 Tüte Tintenfischtinte oder Aceto-Balsamico-Glasur

Zubereitung:
Zucchini in Stücke schneiden, in wenig Öl mit Basilikum, Kurkuma, Salz und Pfeffer in einer Pfanne dünsten und dann mit etwas Öl im Mixer pürieren. Die restlichen Zucchini längs oder quer in Scheiben schneiden. Den Thunfisch in vier Scheiben schneiden und mit den Zucchini, wenig Öl und Rosmarin in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung garen. Von beiden Seiten bei starker Hitze braten, nur einmal umdrehen. Den Thunfisch aus der Pfanne nehmen und auf einem Schneidbrett jede Portion in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Zum Anrichten etwas Tintenfischtinte (oder Balsamico-Glasur) und die Zucchinicreme auf den Teller geben und abwechselnd den Thunfisch mit den Zucchinischeiben darauf setzen, salzen und pfeffern und nach Belieben mit Rosmarin dekorieren.

pibiri
Chef : Gianantonio Pibiri
Italian Chef Cooking School. Ph. Adriano Mauri.

Trinkempfehlung für heute?

Entdecken sie den besten wein für ihre geniesser-momente